Forstamt Haardt

 

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Forstamt Haardt

Das Forstamt Haardt ist Dienstleister für über 40 Gemeinden im Bereich von Herxheim-Hayna im Osten, Neustadt im Norden, dem Taubensuhl im Westen und Eschbach im Süden. 

Die zentralen Orte sind Neustadt, Edenkoben, Landau und Herxheim.

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag, 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie 14:00 Uhr bis 15:00 und Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir telefonisch für Sie erreichbar.

 

Stellenausschreibung Revierleitung (m/w/d)

Wir suchen Sie!

Bei der Stadt Neustadt an der Weinstraße ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Revierförsterin/ -in (m/w/d) -Revier "Weinbiet-Ordenswald" 

zu besetzen.

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier

 

 

Stellenausschreibung Forstwirt (m/w/d)

Wir suchen Sie!

Beim Forstzweckverband V. Haingeraide Maikammer, im Revier Kalmit, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als 

Forstwirt/Forstwirtin (m/w/d)

zu besetzen. 

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier

 

Weihnachtsaktionen 2021 im Forstamt Haardt

25.11.2021   -   um 9:30 Uhr (Donnerstag vor dem 1. Advent)

Treffpunkt: ADAC-Parkplatz Ortsausgang Eußerthal

Selbsteinschlag von Fichte und Nordmanntanne (15-20 €/lfm)

Revierleiter Konrad Gollong (Tel. 0175 1850464)

 

12.12.2021  -   10 – 16 Uhr (Sonntag, 3. Advent)

Treffpunkt: Christbaumfläche an der ehemaligen Wetterstation Edenkoben am Kesselberg

Selbstanfahrt über den Parkplatz Lolosruhe oberhalb Forsthaus Heldenstein (Einbahnstraßenregelung von Lolosruhe zum Hüttenbrunnen auf eigene Gefahr)

Selbsteinschlag von Edeltannen (20 €/lfm)

Glühwein, Kinderpunsch und Imbiss

Revierleiter Jochen Edinger (Tel. 06323 989847)

 

12.12.2021   -   09 – 13 Uhr (Sonntag, 3. Advent)

Treffpunkt: Ramberg, Parkplatz „Drei Buchen“

Selbsteinschlag und Verkauf geschlagener Bäume aus der nahen Umgebung

Fichten und Nordmanntannen (15-20 €/lfm)

Revierleiter Jörg Sigmund (Tel. 0175 1850510)

 

19.12.2021   -   10 – 16 Uhr (Sonntag, 4. Advent)

Treffpunkt: Christbaumkultur an der Buschmühle im Modenbachtal

Nordmanntannen, Korktannen und Fichten zum Selbsteinschlag (20 €/Fm)

Gastronomische Angebote sind durch das Restaurant Buschmühle, direkt an der Christbaumkultur, und verschiedene Waldhütten gegeben.

Revierleiter Thomas Kaber (06323 938346 Mo-FR 7:30-8:00 Uhr)

 

Bitte tragen Sie der Witterung angepasste Kleidung und bringen geeignetes Werkzeug (Säge, Axt…) zur Aktion mit. Die Bäume werden auf Wunsch eingenetzt. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Einfangen Ihres Weihnachtsbaumes!

 

CORONA-Maßnahmen

Derzeit ist offiziell Publikumsverkehr im Forstamt möglich. Das Forstamt kann unter den bestehenden "Corona Regeln" betreten werden. Das bedeutet,

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Eintrag in Besucherliste,
  • Desinfektion der Hände und
  • Einhaltung des Abstandgebotes.

Für den notwendigen Eintrag in die Besucherliste und Desinfektion der Hände bitten wir darum, mit angelegtem Mundschutz den Haupteingang des Forstamtes zu benutzen und sich jeweils im Geschäftszimmer entsprechend anzumelden.

Telefonisch sind wir erreichbar unter: 06341 - 92 78 0
Per email erreichen Sie uns unter forstamt.haardt(at)wald-rlp.de

Vielen Dank für die Beachtung!
Ihr Forstamts-Team

 

+++Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell+++

 

Unwetter schafft schlechte Wege im Wald...

Die starken Regenfälle der letzten Tage, verbunden mit stürmischen Winden, hat an der ein und anderen Stelle für schlechte Wegesituationen sowohl bei den Fahrwegen als auch auf Wanderpfaden gesorgt. Wir haben mit dem Aufräumen begonnen...

 

Der Wildbraten ...

AB SOFORT IST DER WILDVERKAUF DER FIRMA RÜCK AM ZWEITEN UND VIERTEN WOCHENENDE JEDEN MONATS AUF DEN WOCHENMARKT LANDAU VERLEGT .

.. ökologisch, gesund, regional, und küchenfertig zubereitet ... kann bei unserem Kooperationspartner gekauft werden.

Wir empfehlen: VORBESTELLEN (Fon: 0 63 47 - 91 83 87)

 

 

 

warming stripes