Willkommen beim Forstamt Otterberg

Das Forstamt Otterberg erstreckt sich innerhalb des Landkreises Kaiserslautern im Westen von Bruchmühlbach in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau über die Verbandsgemeinden Ramstein-Miesenbach, Weilerbach und Otterbach-Otterberg bis nach Frankenstein in der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn im Osten.

Forstamt Otterberg
Otterstraße 47
67697 Otterberg
Tel. 06301 - 7926-0
Fax: 06301 - 7926-29
E-Mail: forstamt.otterberg@wald-RLP.de

Die Telefonzentrale ist zu folgenden Zeiten erreichbar:
Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
 

Waldbrandgefahr:

Liebe Waldbesucherinnen und Waldbesucher,
bitte beachten Sie die Verhaltensregeln im Wald zur Vermeidung von Waldbränden!

- Nicht Rauchen
- Kein offenes Feuer im Wald und in der Nähe zum Wald
- Nur auf ausgewiesenen Parkplätzen parken (heiße Autoteile können trockenes Gras/Laub entzünden)
- Freihalten der Rettungswege

Zur aktuellen Waldbrandgefahr können Sie sich über www.waldbrandgefahr.wald.rlp.de informieren.

Wenn Sie als Waldbesucherin oder Waldbesucher einen Brand entdecken, sollten Sie umgehend die Feuerwehr (112) alamieren. Falls Sie nicht genau beschreiben können, wo sich der Brand befindet, hilft Ihnen die APP "Hilfe im Wald" erhältlich im Appstore und Playstore dabei. Sie zeigt Ihnen alle Rettungspunkte in Ihrer Umgebung an, und anhand der Rettungspunkte-Nummer können sich Feuerwehr oder Rettungskräfte orientieren.

Brennholz:
Das Forstamt bietet für Privatkunden Brennholz an: Angebot/Brennholz
Der Nachweis über einen Motorsägenkurs ist für die Aufarbeitung im Wald zwingend erforderlich.