Waldnachrichten © Anton - stock.adobe.com

© Anton - stock.adobe.com

© Anton - stock.adobe.com

 

Waldklimaforscher und Outdoor-Überlebenskünstler

Ferienangebote für Kinder zwischen 10 und 14 beim Haus der Nachhaltigkeit

Sommerzeit ist gleich Ferienzeit und auch im Pfälzerwald gibt es ganz viele spannende Angebote! Zwei davon werden am Haus der Nachhaltigkeit angeboten.

Das Ferienangebot „Waldklimaforscher“ ist nur als 2-Täger buchbar.

Termine: 23. + 24.08. 2022 von 9 - 16 Uhr

Treffpunkt: Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz

Verpflegung: aus dem Rucksack

Unkostenbeitrag: 29 € pro Kind

Am 25. August geht es dann „wild“ zu. Wer möchte nicht mal ausprobieren, wie man in der Wildnis eine Unterkunft baut? Oder wie man Feuer ohne Feuerzeug macht?

In unserem 1-tägigen Workshop geht es um die wichtigsten Outdoor-Skills. Damit kommt jede*r draußen zurecht und fühlt sich gar wie zu Hause. Es geht um das tiefe Verständnis für Wald und die Zusammenhänge in der Natur und das, was dort als Hilfsmittel zur Verfügung steht. Für einen Snack am Lagerfeuer findet sich sicher etwas unterwegs. Das Feuer wird mit verschiedensten Methoden entzündet. Dabei geht es auf Spurensuche zu unseren Vorfahren. Angeleitet wird der Workshop von den beiden Umweltpädagoginnen Nora Jankowski und Annalena Volz. Beide sind Biosphärenguides im Pfälzerwald und bringen viel Erfahrung im Bereich der Jugendarbeit mit.

Das Ferienangebot „Outdoor Survival“ ist als 1-tägiger Workshop buchbar.

Termin: 25.08. 2022 von 11- 17 Uhr

Treffpunkt: Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz

Verpflegung: aus dem Rucksack

Unkostenbeitrag: 24 € pro Kind inkl. aller Materialien

Die Anmeldung erfolgt online über www.hdn.wald.rlp.de.