Waldnachrichten © stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

 

Internationale Konferenz zu Zukunftschancen der Biosphärenreservate

Eine internationale Konferenz mit rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus mehr als 25 Nationen beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Philosophien und gemeinsamen Strategien, wie grenzüberschreitende Biosphärenreservate in der ganzen Welt Erfolg haben.

Diese Fortsetzung der Expertenkonferenz in Sevilla/Spanien (1995) findet auf Einladung des Landes Rheinland-Pfalz, der UNESCO, des Naturparks Pfälzerwald und seines französischen Teils, des Parc Naturel Régional des Voges du Nord, sowie der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz statt

vom 12. bis 19. November 2004,BiosphärenhausAm Königsbruch 1, 66996 Fischbach bei Dahn (Naturpark Pfälzerwald).

12. und 13.11. ?Wasgauer Gespräche? im Biosphärenhaus: Internationale Konferenz (öffentlich); Programm siehe Anlage 15. bis 18.11. Expertenworkshop in Schloss Edesheim mit Exkursion im Biosphärenreservat Pfälzerwald/Vosges du Nord 19.11. Abschlusspressekonferenz in Mainz