Waldnachrichten © stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

 

NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (geht zurück bis 1999)

 

Risse bei Großkampenberg und Irrhausen gehen auf denselben Wolf zurück / Ansässiger Wolf im Westerwald erneut bei Oberölfen nachgewiesen.

Das Senckenberg Forschungsinstitut in Gelnhausen hat durch die Individualisierung der DNA-Proben bestätigt, dass die Risse bei Großkampenberg und Irrhausen Mitte Juli dieses Jahres auf denselben Wolf...

Weiterlesen

Im Auftrag des Hauses der Nachhaltigkeit lädt Susanne Lorenz am 09. August ab 10:30 Uhr dazu ein, mit ihr auf eine interaktive Entdeckungsreise in den Wald zu gehen. Die knapp acht Kilometer lange Tour orientiert sich an dem Wanderweg „Spurensuche rund um den Steinberg“, den das Johanniskreuzer Infozentrum vor einigen Jahren eingerichtet hat....

Weiterlesen

DNA-Proben weisen Wolf als Verursacher für zwei tote Kälber bei Roscheid nach

Das Senckenberg Forschungsinstitut in Gelnhausen hat aufgrund einer DNA-Probe einen neuen Wolfsnachweis in der Eifel bestätigt. Die Ergebnisse weisen Wolfsrisse bei zwei Kälbern bei Roscheid nach. Die Individualisierung des Wolfes steht noch aus.

Zum Hintergrund: Mitte...

Weiterlesen

Wander-Halbmarathon startet am 20.09. unter Corona-Bedingungen. Pfälzer Luchsprojekt soll Exklusivpartner mit eigenem Aktionsprogramm werden. Ab sofort online anmelden!

Der traditionelle Wandermarathon Pfälzerwald findet seit 2006 immer am letzten Sonntag im Oktober statt. In diesem Jahr musste der beliebte Termin jedoch aufgrund der aktuellen...

Weiterlesen

Am Haus der Nachhaltigkeit gibt es zahlreiche Lebensräume für Insekten zu entdecken. Abgucken und Nachmachen ausdrücklich erwünscht!

Seit der Eröffnung des Hauses der Nachhaltigkeit (März 2005) wurde dem Schutz und der Förderung von Insekten eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. In den vergangenen 15 Jahren ist deshalb auf dem Außengelände des...

Weiterlesen

Studierende der TU Kaiserslautern präsentieren in Johanniskreuz ihre Entwurfsideen für einen Umbau der traditionellen Ausflugsgaststätte „Forsthaus Schwarzsohl“.

An der schmalen Verbindungsstraße zwischen Weidenthal und Elmstein, an ihrem höchsten Punkt gelegen, steht das 1785 erbaute Forsthaus Schwarzsohl. Lange Jahre wurde es als wichtiger...

Weiterlesen

Erweiterung der Abgrenzung der Kernzone „Großer Soon“ im Naturpark Soonwald-Nahe / Zweite Änderung der Rechtsverordnung ist in Kraft getreten.

Die Kernzone „Großer Soon“ wurde zunächst aufgrund von landesplanerischen Überlegungen zu Gunsten der Rohstoffgewinnung ohne den Bereich der „Gemündener Höhe“ ausgewiesen, auch wenn für diesen Bereich...

Weiterlesen