Waldnachrichten © stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

 

NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (geht zurück bis 1999)

 

Die diesjährige Landeswaldarbeitsmeisterschaft findet am Samstag, 28. August, ab 7.45 Uhr auf dem Gelände der Landesgartenschau in Trier statt. Erstmals ist die deutsche Nationalmannschaft der Waldarbeiter in Rheinland-Pfalz am Start. Das Treffen ist der letzte ernsthafte Test vor der WM im September in Italien. Anschließend geht die Mannschaft ins Trainingslager nach Baden-Württemberg.

Weiterlesen

Fledermäuse sind liebenswerte und nützliche Insektenfresser. Sie sind auf den menschlichen Schutz besonders angewiesen, da sie bestandsbedroht sind und ihre Quartiere häufig an Gebäuden suchen.

Weiterlesen

Das Fleisch aller geschossenen Wildschweine aus den beiden Untersuchungsgebieten Pfälzerwald bzw. Hochwald (Hunsrück) wird auf radioaktive Caesiumbelastung hin untersucht. Wer nicht untersuchtes Fleisch anbietet, muss mit Strafen bis zu 25.000 Euro rechnen. "Damit kommt aus den Untersuchungsgebieten nur völlig UN-bedenkliches Wildbret auf den Markt", machte Forstministerin Margit Conrad deutlich.

Weiterlesen