Waldnachrichten © stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

 

NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (geht zurück bis 1999)

 

Projekt „Erweiterung des Naturschutzgebiets Rosengarten“ erhält Auszeichnung UN-Dekade-Projekt Biologische Vielfalt / „Kalksteinbrüche Rosengarten“ wachsen um drei Hektar.

„Das Vorzeigeprojekt leistet einen herausragenden Beitrag für den Natur- und Artenschutz der Region und sichert einen Lebensraum für seltene Pflanzen- und Tierarten. Ein...

Weiterlesen

Umwelt- und Forstministerin Ulrike Höfken will Länder von neuer Waldförderung überzeugen / Wenn Waldbesitzende ökologische Kriterien einhalten, sollen sie Gelder der Verursacher des Klimawandels erhalten

„Dem Wald muss der ökonomische Druck genommen werden – wir brauchen ihn als Klimaretter“, sagt Umwelt- und Forstministerin Ulrike Höfken. Da...

Weiterlesen

„Regional und selbstgemacht“ – das Motto bleibt, statt dem bekannten Herbstmarkt gibt es dieses Jahr jedoch vier Verkaufstage am Haus der Nachhaltigkeit.

Am Feiertagswochenende 3./ 4. Oktober, sowie an den darauffolgenden zwei Sonntagen 11. und 18. Oktober, werden in Johanniskreuz jeweils von 10 bis 17 Uhr an zwei Marktständen Köstlichkeiten aus...

Weiterlesen

Neue Rechtsverordnung regelt Erweiterung der Kernzone des Biosphärenreservats Pfälzerwald auf drei Prozent

Die Kernzonen des Biosphärenreservates Pfälzerwald werden um 1.492,5 Hektar von 2,1 auf 3 Prozent der Fläche des Schutzgebiets erhöht. Das legt das Umweltministerium in einer neuen Biosphärenreservatsverordnung fest, die die rund 70 Jahre...

Weiterlesen

Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen feiert zehnjähriges Bestehen / Neues Themenheft „Klimawandel – Entwicklungen in der Zukunft“ zeigt auf, wie sich das Klima im Land bis zum Ende des 21. Jahrhunderts verändert.

„Unser Wald stirbt, die Grundwasserneubildung geht zurück und die Jahresmitteltemperatur steigt an: Wir befinden uns mitten in der...

Weiterlesen

Bundesweit wird zu den Deutschen Waldtagen eingeladen – und die Pfalz ist mit dabei.

Wie steht es um den Wald? Was bedeutet er für unser Leben? Welche Zukunftskonzepte gibt es für diese Zentralressource der Gesellschaft? Unter dem Motto "Gemeinsam! Für den Wald" laden Forstleute vom 18.-20. September in die Wälder ein. Die dritten Deutschen...

Weiterlesen

Wenn es am kommenden Wochenende heißt „Gemeinsam! Für den Wald“, ist auch das Forstamt Johanniskreuz dabei. Wie Forstleute und Waldbesitzende in ganz Deutschland lädt das Forstamt anlässlich der Deutschen Waldtage am 18. und 19.09.2020 in die heimischen Wälder ein.

Die zuständigen Förster bieten insgesamt vier geführte Wandertouren durch ihre...

Weiterlesen

Neue Ausstellung in Johanniskreuz zeigt Mosaike, Keramiken sowie Werkstücke von Steinbildhauern und Bauteile des Lehmbau-Handwerks

Unter dem Motto „Ton, Steine, Erden“ zeigt das Haus der Nachhaltigkeit bis zum 18. Dezember seine letzte Ausstellung in diesem Jahr. In der Präsentation geben Handwerker*innen einen Einblick, welch vielfältige...

Weiterlesen

Landesforsten Rheinland-Pfalz und engagierte Partner machen mit mehr als 100 Veranstaltungen auf Wald-Klima-Krise aufmerksam

Der Wald ist im Klimastress, Forstleute und Waldbesitzende sind besorgt, doch die Lage ist nicht hoffnungslos. Nach dem Motto „Gemeinsam! Für den Wald“ will Landesforsten Rheinland-Pfalz bei den Waldtagen mit den Bürgerinnen...

Weiterlesen