Waldnachrichten © stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

 

NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (geht zurück bis 1999)

 
Weiterlesen

Aufgrund eines aktuellen Wolfs-Nachweises im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis wird ein grenzüberschreitendes Wolfsterritorium ausgewiesen. Das Senckenberg-Institut für Wildtiergenetik hat die Wölfin GW1798f Anfang März an einem Rotwildriss bei Rüdesheim nachgewiesen. Ein erster Nachweis der Fähe erfolgte im Mai 2020 in der nahegelegenen...

Weiterlesen

Über 70 angehende Architekt*innen der Technischen Universität Kaiserslautern haben unter dem Titel „Forest Cabin“ Ideen dazu entwickelt, wie zeitgenössische Schutzbauten für Waldbesucher*innen aussehen könnten. In der Aufgabenstellung sollten Kleinbauten als Wetterschutz, Rastplatz, Infopunkt und als eigenständiges Ausflugsziel für das...

Weiterlesen

Fotowettbewerb „Wald ist Leben“

Mit dem erwachenden Frühling erwacht auch das Leben im Wald immer mehr. Mit dem Fotowettbewerb „Wald ist Leben“ lädt Landesforsten Rheinland-Pfalz alle Waldbesuchenden dazu ein, das neu erwachende Leben im Wald in einem Bild festzuhalten. Ob Frühblüher, Keimling oder Waldvogel, die eigene lebensfrohe Waldwanderung...

Weiterlesen

Das Senckenberg Forschungsinstitut in Gelnhausen hat anhand von DNA-Proben zwei neue Wolfsnachweise bestätigt: In der Verbandsgemeinde Wittlich-Land hat ein Wolf in der Nacht vom 24. auf den 25. Februar drei Schafe getötet. In der Verbandsgemeinde Loreley hat ein Wolf am 28. Februar ein Schaf getötet. Eine Individualisierung der beiden Wölfe steht...

Weiterlesen

Vom 08. März bis Ende Mai ist im Johanniskreuzer Infozentrum die Ausstellung „Gönn dir Garten“ des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) zu sehen. Der Eintritt ist frei, geöffnet ist täglich außer Samstag von 10 bis 17 Uhr.

Der eigene Garten oder Balkon ist für viele Menschen ein wichtiger Ort zum Entspannen und Natur genießen. Wie man sich eine...

Weiterlesen