Waldnachrichten © Anton - stock.adobe.com

© Anton - stock.adobe.com

© Anton - stock.adobe.com

 

NACHRICHTEN-ÜBERSICHT

(geht zurück bis 1999)

 

Osnabrück/Trippstadt. Drohnen mit Wärmebildkameras erhalten für Rehpopulationen künftig eine völlig neue Bedeutung. Bislang waren sie für die Tiere vor allem als Lebensretter im Einsatz. Denn der Frühling bedeutet für Rehe oft Lebensgefahr. Im Mai und Juni erwarten sie Nachwuchs. Und zum Schutz werden die Kitze von ihren Müttern häufig im hohen...

Weiterlesen

Entschleunigung, Wahrnehmung, Achtsamkeit: Als Waldbaden wird ein Spaziergang der besonderen Art bezeichnet. Verschiedene Wahrnehmungs- und Atemübungen helfen den Teilnehmenden beim Entspannen, denn immer mehr Menschen spüren einen Mangel an Ruhe und Besinnlichkeit. Unsere hochentwickelte, technisierte Gesellschaft dagegen kennt viele...

Weiterlesen

Zum Landesjubiläum ist im Haus der Nachhaltigkeit ein Nachdruck der „Waldbaulichen Grundsätze und Vorschriften für den Pfälzerwald 1925“ erhältlich.

Bäume haben im Vergleich zum menschlichen Dasein ein sehr langes Leben. Wer also unsere Wälder beurteilen will, so wie sie sich uns heute zeigen, der muss zum Teil weit in die Vergangenheit blicken....

Weiterlesen

„Zur Energiewende gehört auch eine Bauwende. Holz spielt dabei eine große Rolle. Denn es bindet das klimaschädliche Treibhausgas CO2. Ein Kubikmeter Holz bindet rund eine Tonne CO2. Anders als Stahl und Beton, die bereits viel Energie bei der Herstellung verbrauchen, schützt Holz das Klima und hinterlässt keinen problematischen Müll“, so...

Weiterlesen