Blick über den Hunsrück © Landesforsten.RLP.de / Jonathan Fieber

© Landesforsten.RLP.de / Jonathan Fieber

© Landesforsten.RLP.de / Jonathan Fieber

 

Detailansicht

Grundsatzanweisung für den Umgang mit flächenwirksamen Störungen in den Wäldern

Kurzbeschreibung:
1. Abgestimmte Grundsätze leiten das künftige Handeln
2. Störungen nehmen unter dem Einfluss des Menschen zu
3. Maßnahmen der Waldentwicklung
4. Störungen als menschenbeeinflussten Naturerscheinungen begegnen

  1. Abgestimmte Grundsätze leiten das künftige Handeln
  2. Störungen nehmen unter dem Einfluss des Menschen zu
    1. Störungen im Rahmen des typischen natürlichen Musters
    2. Verstärkung und Häufung von Störungen im Klimawandel
    3. Der Mensch als Auslöser weiterer Störungen
    4. Auf Störungen angemessen reagieren
  3. Maßnahmen der Waldentwicklung
    1. Vorbeugende Maßnahmen der Waldentwicklung
    2. Waldschutzmaßnahmen zur Dämpfung des Störungsausmaßes
    3. Sorgfältig abgewogene Nutzungen auf Störungsflächen
    4. Sukzessionsbasierte Wiederbewaldung
  4. Störungen als menschenbeeinflussten Naturerscheinungen begegnen

946 Downloads seit 09.08.2022
Datum der letzten Veränderung: 19.08.2022