Baumscheibenspiel © Landesforsten.RLP.de / Thomas Gruenhäuser

© Landesforsten.RLP.de / Thomas Gruenhäuser

© Landesforsten.RLP.de / Thomas Grünhäuser

 

Wald-Jugendspiele

 

Waldjugendspiele am Forstamt Trier am 12., 13. und 14.07.2022 - NUR für 3. Klasse

Die Anmeldung für die Waldjugendspiele 2022 ist ab jetzt möglich und erfolgt ausschließlich über die Internetseite der SDW.

Weitere Informationen zu den Waldjugendspiele  finden Sie hier. 

Trotz der Corona-Pandemie konnten die Waldjugendspiele im letzten Jahr am Forstamt Trier für die 3. Klassen stattfinden und wir hoffen sehr, dass wir sie auch in diesem Jahr 2022 wieder Corona-konform durchführen können.
Hierbei wird natürlich die aktuelle Corona-Lage beachtet und die nötigen Regelungen und Hygienekonzepte werden für unser aller Gesundheit umgesetzt und eingehalten.

Die Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz werden von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten sowie dem Betrieb Landesforsten Rheinland-Pfalz und dem Ministerium für Bildung auf Landesebene durchgeführt.
An insgesamt 30 Standorten im Land sind die örtlich zuständigen Forstämter dabei für die Organisation und Durchführung der Spiele verantwortlich: https://www.wald-jugendspiele.de/index.php?termine-wjs
Neben der Vermittlung von "anfassbarem" Naturwissen in unserer "Open-Air-Waldschule", kommt natürlich auch der Spaß und das Spiel durch die einzelnen Aufgaben nicht zu kurz.


Die Sparkasse Trier ist ein wichtiger Partner des Forstamtes Trier und engagiert sich durch die finanzielle Unterstützung der Wald-Jugendspiele am Standort in Trier. Durch dieses Engagement können wertvolle Preise zur Verfügung gestellt werden.

Hinweis: Wir bitten alle Eltern, die ihre Kinder am Forstamt in Trier-Quint abholen möchten und ebenso alle Waldbesucher, den Waldparkplatz am Rothenberg zu nutzen!

Ansprechpartner/in: Alexandra Köny und Peter Neukirch, umweltbildung.trier(at)wald-rlp.de .