Baumscheibenspiel © Landesforsten.RLP.de / ThomasGruenhaeuser

© Landesforsten.RLP.de / ThomasGruenhaeuser

© Landesforsten.RLP.de / ThomasGrunhaeuser

 

Geplant: Wald-Jugendspiele 2021 vor den Sommerferien für dritte Klassen und nach den Sommerferien für siebte Klassen

Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten die Wald-Jugendspiele im letzten Jahr in ganz Rheinland-Pfalz abgesagt werden. 2021 ist geplant, dass für die dritten und siebten Klassenstufe die Spiele stattfinden sollen.
Somit können die Kinder ihre Kenntnisse über den Wald und die Natur auf spielerische Art unter Beweis stellen.
Hierbei wird natürlich die aktuelle Corona-Lage beachtet und die nötigen Regelungen und Hygienekonzepte werden für unser aller Gesundheit umgesetzt und eingehalten.

Die Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz werden von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten sowie dem Betrieb Landesforsten Rheinland-Pfalz und mit Unterstützung der rheinland-pfälzischen Sparkassen und dem Ministerium für Bildung auf Landesebene durchgeführt.
An insgesamt 30 Standorten im Land sind die örtlich zuständigen Forstämter dabei für die Organisation und Durchführung der Spiele verantwortlich.
Neben der Vermittlung von "anfassbarem" Naturwissen in unserer "Open-Air-Waldschule", kommt natürlich auch der Spaß und das Spiel durch die einzelnen Aufgaben nicht zu kurz.
Die Sparkasse Trier ist ein wichtiger Partner des Forstamtes Trier und engagiert sich durch die finanzielle Unterstützung der Wald-Jugendspiele am Standort in Trier. Durch dieses Engagement können wertvolle Preise zur Verfügung gestellt werden.

Hinweis: Wir bitten alle Eltern, die ihre Kinder am Forstamt in Trier-Quint abholen möchten und ebenso alle Waldbesucher, den Waldparkplatz am Rothenberg zu nutzen!

Ansprechpartner/in: Alexandra Köny und Peter Neukirch

 

Details zum Ablauf in 2021

 

Kreativwettbewerb 2021 - ganz neues Format!

Dieses Jahr ist das Kreativwettbewerb eine unabhängige Aktion und ist nicht mit den Waldjugendspiele verbunden.

Es gibt zwei Kategorien: für 1.-4. Klasse und für 5.-10. Klasse. Alle können mitmachen, ohne an den Wadjugendspiele teilzunehmen.

Das Thema lautet
"Wir für den Wald"
Was könnt Ihr tun, damit es dem Wald besser geht?

Welche Möglichkeiten habt ihr als Klasse oder Schule um dem Wald zu helfen?
Schickt uns eure Ideen zum Thema „wir für den Wald“. Ob Fotostory, Film, Gedicht oder Mitmach-Aktion – wir freuen uns auf eure Beiträge."

Einsendeschluss: 31. Mai 2021

Es gibt wieder ganz tolle Preise für die ganze Klasse zu gewinnen!

Alle Details finden sie auf wir-für-den-wald.de