LernOrt Nachhaltigkeit - Forstamt Trier

LernOrte Nachhaltigkeit Rheinland-Pfalz sind von der Landesregierung anerkannte Kooperationspartner für Nachhaltigkeitsbildung in Kitas und Schulen in staatlicher, nichtstaatlicher oder privater Trägerschaft.

Das neue Konzept ersetzt das vielen wohl bekannte Label “SchUr-Station” und zeichnet die Arbeit unterschiedlicher Organisationen (Entsorgungsbetriebe, Höfe, Naturparks, Bildungszentren usw.) im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus.  

Was ist BNE? Viele Infos dazu finden Sie auf der Internetseite nachhaltigkeit.bildung-rp.de  

Das landesweite Netzwerk „LernOrt Nachhaltigkeit Rheinland-Pfalz“ vereint Stationen in allen Landesteilen von Rheinland-Pfalz. Viele Forstämter gehören dazu und bieten Schulen und Kitas einen erlebnisreichen außerschulischen Lernort: den Wald!

Für mehr Informationen über unsere Angebote für Schulen und Kitas der Region Trier, kontaktieren Sie unser Umweltbildungsteam Peter Neukirch und Elsa Hameury über die Emailadresse: umweltbildung.trier(at)wald-rlp.de