Wo und wann gibt`s Weihnachtsbäume und Schmuckreisig?

Am Forsthaus Ober-Olmer Wald werden am 3. Advent Weihnachtsbäume & Schmuckreisig angeboten.

Freitag, 10.12.2021, 10:00-16:00 Uhr
Samstag, 11.12.2021, 10:00-16:00 Uhr
Sonntag, 12.12.2021, 10:00-16:00 Uhr

Angeboten werden vorwiegend Nordmanntannen, aber auch Nobilis, Fichten und Blaufichten sowie Schmuckreisig. Die Bäume stammen z.T. aus rheinhessischen Staatswäldern und werden dort in Nebennutzung sehr extensiv angebaut. Sie sind FSC-zertifiziert und werden ohne Dünger und Pestizide produziert. Aufgrund kleiner Flächen und hoher Nachfrage beziehen wir weitere Bäume aus anderen Regionen in Rheinland-Pfalz. Diese Bäume sind nicht zertifiziert, werden aber vom Produzenten ohne Einsatz von Kunstdünger, Wachstumsregulatoren und Pestiziden angebaut.
Für jede verkaufte Nordmanntanne geht ein kleiner Fair Tree Beitrag direkt nach Georgien, um die Lebensbedingungen der örtlichen Bevölkerung und der Zapfenpflücker zu verbessern.
Neben Schwedenfeuern, Hackklötzen und Baumscheiben erhalten Sie außerdem Wildbret aus rheinland-pfälzischen Staatswäldern.

Ihr Team vom Forstamt Rheinhessen freut sich auf Ihren Besuch!

 

Weihnachtsbaumverkauf in Wonsheim, Freizeitgelände "Stenne" (neben dem Sportplatz)
Frisch geschlagene Weihnachtsbäume aus heimischen Wäldern

11. Dezember 2021, 10:00 - 16:00 Uhr

Verkauf durch das Forstamt Rheinhessen. - Kein Selbstschlagen! - Mit Glühwein, Würstchen und kleinem Weihnachtsmarkt.

 

Direkt am Forstamtsgebäude, Friedrichstraße 26 in Alzey, wird ab November Schmuckreisig angeboten! Weihnachtsbäume werden nicht mehr verkauft!