Am 2. Juni 2013 fand bei herrlichem Sommerwetter in Koblenz ein Fest zu Ehren der Kaiserin Augusta, der Begründerin der Rheinanlagen statt. Durch das Hochwasser bedingt fanden die Angebote auf dem befestigten Bereich statt, nicht am Rheinufer.

Das Forstamt Koblenz präsentierte bei diesem farbenfrohen Spektakel sich, den Wald und 300 Jahre Nachhaltigkeit.