Die nächsten Motorsägenkurse für Brennholzselbstwerber werden im Frühjahr 2022 stattfinden.
Kursinhalte (MS-Basis) Allgemein: Unfallverhütung; Rettungskette Forst; Persönliche Schutzausrüstung; Kraft- und Schmierstoffe; Werkzeuge; Geräte; Heben und Tragen von Lasten; Kleinbrandstättenverordnung.
Die Motorsäge: Aufbau; Sicherheitseinrichtungen; Arbeitsweise; Instandsetzung; Wartung und Pflege; Betanken; Starten; Sägeübungen.
Kursdauer: 8 Unterrichtsstunden, 1 Tag (8:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr), ca. 1 Stunde Mittagpause (Verpflegung ist selbst mit zu bringen).
Kosten: 90,- €.
Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre; körperliche Eignung; Persönliche Schutzausrüstung (Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und Arbeitshandschuhe) sowie eine Motorsäge (Sicherheitseinrichtungen: Kettenbremse und Kettenfangbolzen) mit Betriebsstoffen (Bio-Kettenöl und benzolreduzierter Sonderkraftstoff) sind mitzubringen.
Nähere Informationen zu den kommenden Veranstaltungsterminen werden rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht.