Rucksackschule

Ein mobiles Angebot für Schulen, Kindertagesstätten und freie Gruppen. Termin, Waldort, Themen und Methoden stimmen wir gerne mit Ihnen auf Ihre Gruppe ab.

Der LernOrt Nachhaltigkeit WALD ermöglicht:

  • Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit
  • Erfahren des Lebensraums Wald
  • Fantastische Einblicke in Naturkreisläufe
  • Motivationsreize zum Beobachten und Erforschen
  • Unmittelbare Naturbegegnungen mit allen Sinnen
  • Persönliche Erlebnisse für Kinder und Jugendliche
  • Kontakt zu einer nicht alltäglichen Erlebniswelt
  • Bewegung 

 Das sind unsere Programme:

  • WALDTIERE GANZ NAH: Wo die wilden Kerle wohnen
  • WALD UND BODEN: Deep to the roots - Tief im Moos ist viel Los!
  • WALD UND WASSER: H2Ooooooh! Das Blaue Wunder erleben
  • WALD MIT SEINEN BÄUMEN: Baumbegegnungen mit allen Sinnen
  • ÖKOSYSTEM WALD: B-Day - Tag der Biodiversität
  • NACHHALTIGES - DER WALD UND WIR: Ich möchte so gerne einmal Förster sein!
  • NATURSCHUTZ IM WALD -  AKTIV: Kreativer Bau von Vogelnist- und Schutzkasten
  • WALD UND KUNST – KREATIV: Waldatelier für junge Waldkünstler
  • WALD UND FARBE: Farben in der Natur finden und herstellen
  • VON DER BUCHE ZUM BUCH – VON BLÄTTERN ZU BÜCHERN: Unerschöpfliches-Eindrückliches-Buchstäbliches

 Den ausführlichen Programmflyer zur Rucksackschule können Sie HIER herunterladen. Sprechen Sie uns bitte an!

     

    Menü

     
     

    Ansichten der App © Landesforsten.RLP / BMEL

     

    Die kleine Waldfibel als mobile App

    Entdecke den Wald – Wissenswertes über den Wald

     

    Die kleine "Waldfibel" gibt es als digitale App für Smartphones und Tablets. Bei einem interaktiven Waldspaziergang kannst du viel Spannendes über das Ökosystem Wald und seine unterschiedlichsten Bewohner erfahren und im Waldquiz dein Wissen testen. Mit Hilfe der Waldfibel-App lassen sich Pflanzen und Tiere bestimmen, Tierstimmen anhören und sogar die Höhe von Bäumen messen. Die Waldfibel ist auch als gedruckte Broschüre beim BMEL, dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft erhältlich. Infos unter www.bml.de