Eichelhäher und Förster arbeiten Hand in Hand